Pfadfinder



Heute möchte Lotta Menschen sehen.






 Bei mir im Garten fand eine Pfadfinderübung statt.




Dies sind die Wölfe der Abteilung Lägern.

Es sind Mädchen und Knaben zwischen 6-10 Jahren.

Meine Tochter ist im Kindergartenalter der Pfadibewegung Schweiz beigetreten.
Heute fast 18 jährig leitet sie, wie auch ihr Bruder, fast jeden Samstag mit anderen jungen Frauen und Männern eine kunterbunte Kinderschar.




Für die Wölfe und Pfadis stehen:
Ganzheitliche Entwicklung durch vielseitige Aktivitäten im Zentrum.

Für die leitenden Rovers stehen:
Ehrenamtlichkeit, Jugend leitet Jugend und Learning by Doing dabei in Zentrum.



Traditionen der Pfadibewegung:

Traditionen sind wie Kleider. Sie müssen nicht zwingend selbst hergestellt werden. Aber die Kleider, welche wir tragen, müssen wir mit unserer eigenen Persönlichkeit füllen, um ihnen Leben und Charakter zu verleihen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.


Christa










Kommentare

  1. Wow,
    wunderbare Bilder in Schwarz-Weiss hervorragend. Wirklich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva
      dein Lob freut mich sehr.

      Lieber Gruss

      Christa

      Löschen
  2. Bei uns zu Hause gibt es einen Wölfling und einen Pfadi ;) Mein Pfadi ist noch im Wald. Sie haben heute dort übernachtet.. was muss das für ein Erlebnis gewesen sein?! Ganz alleine im dunklen Wald! Deine Bilder sind großartig!! So voller Leben!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole
      das sind ganz besondere Erinnerung die unsere Kinder mit auf ihren Lebensweg nehmen dürfen.
      Nicht meine Bilder sind toll.
      Die Kinder und junge Erwachsene die sind grossartig!

      Herzlichst, Christa

      Löschen
  3. Pfadfinder sein ist eine Lebenseinstellung von der sich viele eine Scheibe abschneiden könnten. Schön wenn sich junge Menschen so ehrenamtlich engagieren. Und wenn man in die fröhlichen Gesichter schaut ist das einfach nur ansteckend.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia
      schön das diese Lebensfreude ansteckend ist.

      LG Christa

      Löschen
  4. ...schöne Momente hast du festgehalten, liebe Christa,
    ganz wunderbar,

    liebe GRüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe durch meine Aktion erstaunt festgestellt, dass Schwarz-Weiß-Fotos gerade bei der Fotografie von Menschen sehr, sehr aussagekräftig und wirklich gut geeignet sind...schön! Danke fürs Mitmachen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwarz-Weiss-Fotos sind bei Portraits meine Favoriten.
      Liebe Grüsse Christa

      Löschen
  6. Tolle Bilder. Ich habe meine auch in schwarzweiß gemacht.
    Da sehen die Bilder viel klarer aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Es wird ruhiger und auch Details wie auf deinem zweitletzten Bild der Pfosten mit den Aufklebern kommen zur Geltung.
      Liebe Grüsse
      Christa

      Löschen
  7. Oh ja! Die Pfadfinderzeit ist ganz besonders. Ich hab auch einen Ranger zu Hause, der trotz Teenager-Alter immer noch begeistert am Lagerfeuer kocht, im Wald übernachtet und Dinge jeglicher Art selber baut. Die Begeisterung der Pfadis auf deinen Fotos ist wirklich wunderbar festgehalten!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Doro
      und noch ein Pfadfinder!
      Sie sind überall und finden sich immer.
      Vielen Dank und liebe Grüsse
      Christa

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich, das Du dir Zeit für ein paar Worte nimmst!

Beliebte Posts