Zuhause




























Ich fühle mich in der ganzen Welt zuhause,
wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt.

Rosa Luxemburg


Kommentare

  1. süfzg. schüüs foti. schüüs gedicht.liäbi grüäss.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.
Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil angegeben hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.

Beliebte Posts