Oktober




Mein LieblingsMonat weshalb weiss ich nicht, aber es ist so!
Mein Großer feiert heute seinen 21. Geburtstag.
Die Japan-Herbst-Anemone ein Schmuckstück in meinem Garten .
Mein Geld verdiene ich mit Fakturierung in unserem Feinblech Betrieb, Kontrolle des Siebdrucks oder andere Oberflächentechniken wie Eloxieren, Chromatieren und Lackieren,
Mithilfe in der Spedition.
Meine anderen Beschäftigungen wie Fotografieren, Zeichnen, Stricken und Nähen dienen als Ausgleich. 
Dieser wurde in Oktober intensiv gepflegt.
Ein zauberhaftes Rot.
Auf dem Nachtisch liegt dieses Buch über Freundschaft von ihr sie lebt nur ein paar Dörfer weiter von unserem sardischen Domizil.
Sonntagshühner.
Noch einmal dieses Rot.






Kommentare

  1. Glückwunsch an Deinen Sohn - 21 Jahre nun wäre er auch damals so richtig volljährig (lach).
    Ein schöner Rückblick, die Hühner gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Feine Oktoberfarben und -strukturen! Ich mag ihn auch so sehr. In unserer Familie gibt es auch zwei Oktoberkinder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch für den Sohn, der einundzwanzigste war und ist doch etwas Besonderes! Eine interessante Collage bietest Du für den Oktober...

    ...meine braucht noch etwas!

    Ich sende herbstbunte Grüße, Heidrun

    :: https://happy-hour-with-picts.blogspot.de ::

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Oktober auch gerne besonders wenn er so golden ist wie dieser. Dein Arbeitsplatz ist ja recht spannend und scheint auch recht abwechslungsreich zu sein. Für den Ausgleich scheint auch keine Langeweile aufzukommen. Die Strickarbeit hat ein schönes Muster und eine schöne Farbe.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. ...wie schön, liebe Christa,
    dass für den Ausgleich genügend Zeit geblieben ist neben all der Arbeit...das oktoberblattrot ist toll, am besten, wenn es in der Sonne leuchtet...deine Hühner auf der Stange erfreuen mich,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.
Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil angegeben hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.

Beliebte Posts